OpeningAuf dem Weg zu der FotoInstallationen haben wir verborgene Schätze der KMS entdeckt.  Historische Höfe, alte Fassade, Passage, Straßenecke scheinen neu gestaltet und zeigen ein neues lebendigen Bild von sich selbst und schauen stolz auf die ankommende Besucher. Die Sonne geht schnell unter und am nächsten Tag werden sich die vorbeilaufende Neuköllner wahrscheinlich von den riesigen Plakaten überraschen lassen.

This slideshow requires JavaScript.

InstallationDays

Am 06. Mai / 07. Mai geht die KunstAktion auf der KMS weiter! Die Firma FOTOREKLAME gibt sich Mühe, um alle FotoPlakate im Lauf der Tagen an die betroffene Standorte zu kleben. Man stellt sich vor, wir hingen mittlerweile in einer Kneipe herum, wartend auf die befestigte Bilder. Das kann uns nicht vorkommen! Die tolle Aktion wollten wir uns nicht versagen…und es gab sowieso den wichtigen Auftrag, mit den Flugblätter zu der Eröffnung aufzurufen!

This slideshow requires JavaScript.

kms_berlin012_22112012[postkarte]_FINALEKMSWANDERAUSSTELLUNG

FROM 07.May TO 28.May

____

OPENING  07.May   HOUR 18:00 

START  Karl-Marx-Strasse 131 (Kino Passage)

Tja, am Ende des Jahres hat das Wetter dann doch nicht mitgespielt! Anfang Dezember waren zwar alle geplanten Shootings im Kasten, aber die Temperaturen sanken um die 0°, in weniger als einer Woche. Schneeweißes Berlin und blockierte Arbeit.

Schade, die Drucke waren nämlich schon fertig und bereit auf den Wänden der Karl-Marx-Strasse (KMS) verteilt zu werden. Und somit wäre das “Behind the Wall Project” (BTW) dann auch komplett gewesen.

Wenn, denn alles anders gewesen wäre.

Um die Drucke nämlich an Haus- und anderes Wand haften zu lassen müssen die Temperaturen mindestens die 10° Grenze überschreiten, die Mindesttemperatur, damit der Kleber auch hält, was er verspricht. Somit haben wir eine Winterpause eingelegen müssen. Bis heute.

Jetzt sind wir fast soweit! Wenigstens lassen das die Wettervoraussagen hoffen. Wir bereiten jetzt also das Opening des BTW vor. Was, wo und vor allem wann? Ab 06/05/2013 anfangen wir. Hier wartet das Backstage des Projekts auf euch, wo ihr wiederum erfahrt wo die Drucke (1:1) in der KMS zu finden sind, die die Openair Gallery zum Leben erwecken.

Wir haben unser Bestes gegeben. Jetzt seid ihr dran. Weinglas schnappen und los gehts.

Viel Spass.

 

   

Die KMS ist keine gewöhnliche Strasse.
Samstag, während unseres letzten Shootings vor der Alten Post, fühlten wir uns als stünden wir mitten in einem menschlichen Fluss, der seinen Weg um uns suchte, der sich manchmal überraschend verlangsamte, aber der nie aufhörte, um uns zu fließen.

This slideshow requires JavaScript.

Wie die Mutter, so die Tochter” lautet ein italienisches Sprichwort! Hier sind eigentlich Mutter und Tochter mehr als Generationen im Vergleich.

This slideshow requires JavaScript.